Seit 2015 ist die Jugend der Kolpingfamilie

wieder aktiv und stellt mit Fabian Geib auch einen Beauftragten für Jugendarbeit im Vorstand

Es wurden schon verschiedene Aktionen gestartet.

Ein erster Höhepunkt  war das Angebot zum Ferienprogramm der Kolpingjugend Landstuhl (KJ) in der Zusammenarbeit mit der Jungen

 Union Landstuhl (JU).

Am Samstag, den 08. August, fand zum ersten Mal ein Fußballtag statt.

Mit 18 Kindern zwischen 8 und 12 Jahren war um 11:00 Uhr „Anpfiff“ auf dem Sportplatz ,,Am Rothenborn“ in Landstuhl.  Die „Fußballlegenden“ Gerhard Malinowski, Frank Niebsch und Mattia De Fazio leiteten das Training.  Nach einer kurzen  Begrüßung ging es direkt los mit einem kleinen Kennenlernspiel. Nach Passübung, Torschuss und Elfmeterschießen gab es um 13:00 Uhr eine Mittagspause, in der Peter Scherer vom TUS Landstuhl im Sportheim ein Mittagessen inklusive kalter Getränke den Kindern servierte. Nach dem Mittagessen startete ein Turnier mit ausgelosten Mannschaften.

Zum Abschluss trafen sich alle Kinder im Sportheim und es wurden Preise vergeben, die die Landstuhler Geschäftswelt gestiftet hatte. Man war sich einig, dass der Tag eine „runde“ Sache war und so in den Ferien garantiert keine lange Weile aufkommt.

Vielen Dank an die Teilnehmer, die Ehrenamtlichen und die Unterstützer dieser tollen Aktion.